Aktuelle Blogbeiträge:

Tagesbericht vom 06.08: Schützenfest

By 2021 - Rheine

Interview zum Freitag, den 06.08.2021, Schützenfest, mit den zweitjüngsten und zweitältesten Mädels

Wo fand das Schützenfest statt?
Beim Junggesellenschützenverein im Wald.

Was gab es dort für Spiele und Buden?
Schwammwerfen, Dosenwerfen, Schokowerfen, Bierkrug schieben, Kissen werfen auf Brett (Säckchen werfen (Cornhole)), Vogel abschießen

Was war am besten?
Schwamm werfen!  Es war lustig, weil man dem GL den Schwamm ins Gesicht geworfen hat. Bierkrug schieben und auf den Vogel schießen hat auch Spaß gemacht.

Wie kamt ihr zurück zur Halle?
Wir sind zurück gelaufen mit Musik und wurden dabei gefilmt.

Was gab es zu essen?
Als Vorspeise Hochzeitssuppe, dann Schnitzel, Kroketten, Pilz-Soße, Gemüse und als letztes Eis. Letztes Jahr wars auch cool, aber da hats länger gedauert, dafür waren dieses Jahr die Tische doof.

Wie waren die GLs verkleidet?
Wie auf einem Oktoberfest, das war gut.

Wer hat das Essen serviert?
Die GL-Mädels.

Wer hat den Vogel abgeschossen und wurde Schützenkönig?
Florenz und Marieke stand einen dahinter und wäre gerne Königin geworden.

Wie viele Sterne gebt ihr dem Essen?
4 Sterne, weil es nicht das beste war, aber es hat lecker geschmeckt. Das Gemüse war leider kalt, daher ein Stern weniger. Idmans gibt aber 6 Sterne.

Was fand am Abend statt?
Party!!! Und Spüldienst, aber die Gruppenleiter haben uns abgelöst, damit wir auf die Party können, aber wir haben trotzdem gleich viel gespült, wie alle anderen Gruppen, weil es so viel Geschirr und Besteck gab. Auf der Party musste der Schützenkönig anfangen mit Schachtanz.

Wie würdet ihr den Tag beschreiben?
Er war sehr gut und sehr spaßig, wir waren glücklich. Das coole war, dass wir (zweitjüngste) als erstes alle einen Partner hatten, dafür hätten wir gerne einen Preis bekommen.

Vorzeitiges Ende des Ferienlagers 2021

By 2021 - Rheine

Liebe Lagergemeinde,

leider mussten wir das Ferienlager gestern für Beendet erklären, weil ein Teilnehmer positiv auf Corona getestet wurde. Das stimmt uns alle sehr traurig und wir hoffen, dass ansonsten alle gesund sind und bleiben.

Wir wollen nach diesem bitteren Ende aber auch nicht vergessen, dass es eine wirklich tolle Woche mit allen Beteiligten war. Es haben alle an einem Strang gezogen! Ob es das Team war, die Eltern, die Kinder, die Kirche, alle Gönner und Sponsoren oder die Stadt Rheine – besonders in Person von Diana Möllers vom Jugendamt. Wir haben gemerkt, Rheine funktioniert wirklich super als Standort für eine ehrenamtlich geführte Ferienfreizeit.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Tagesbericht vom 05.08.2021: Messe

By 2021 - Rheine

Morgens haben wir IG´s gemacht.
Die IG´s waren z.B.: Gruppenfahne malen, Hostien backen, Kreuz bauen, Kerzen dekorieren und Theater spielen.
Am Nachmittag hatten wir dann eine Messe. Zum Mittagessen gab es Reis mit Hähnchenbombay. Nach der Kirche haben wir noch „Wie werde ich ein gutes Lagerkind“ gemacht und mussten dann immer zu einer Station gehen mit unserer Gruppe. Z.B. gab es die Stationen: Lagerlieder, Lagertänze, Teambuilding und Lieder erkennen.

Jana

Tagesberichte vom 04.08.2021: Durchschlageübung

By 2021 - Rheine

Liebes Tagebuch,
heute war ein schöner Tag.
Wir sind um 9 Uhr an der Kirche gewesen und haben das erste mal einen Corona Test mit unseren Gruppenleitenden gemacht.
Anschließend haben wir unsere Lunch-Pakete bekommen und sind in Richtung Saline gelaufen, um für die Durchschlage-Übung ausgesetzt zu werden. An der Saline wurden wir von Autos in Richtung Steide gefahren. Dabei haben wir aber unsere Augen verbunden bekommen.
Nachdem alle ausgestiegen sind, haben wir uns auf den Weg gemacht und sind in Richtung Zwischenstation gelaufen. Nach einigen Schwierigkeiten mit der Orientierung und wilden Tieren haben wir uns letztendlich zur Mittagsstation durchgeschlagen. Zum Mittag gab es dann Hotdogs. Dann haben wir uns auf direktem Weg in Richtung Haddorfersee gemacht, um noch eine Runde zu schwimmen.
Im Anschluss wurden wir von einem Bus abgeholt.

Älteste Mädchen

Tagesberichte vom 03.08.2021: Alarm für Zebra Ulf, Nachhaltigkeits-IGs, OpenAir-Kino

By 2021 - Rheine

Als wir zum Treffpunkt kamen, sahen wir unsere Gruppenleiter in Tierkostümen. Danach sind wir in den Salienpark gegangen und haben das Spiel Alarm für Zebra Ulf gespielt. Wir mussten den Übeltäter finden, der Briefmarken geklaut hat. Wir mussten mehrere Tiere befragen, ob sie etwas wissen.

Zum Mittagessen gab es Möhrengemüse.

Dann haben wir an unseren Nachhaltigkeitsprojekten gearbeitet. Es gab die IGs: Bioladen/Obstsalat, Biobauernhof, Kräuterkunde, Upcycling, Plogging, Aufklärung
Das hat mega Spaß gemacht und war voll cool!

Am Abend gab es Milchreis und Obst.

Nach dem Abendessen haben wir noch den Film „Peter Hase“ gesehen und es gab Popcorn, was sehr lecker war.

 

Lotte und Anni

Packliste für den 06.08.2021

By 2021 - Rheine

Programmbeginn: 9:00 Uhr
Programmende: ca. 20:00 Uhr

Mitzubringen sind:

Bürsten und Haarutensilien
schicke Kleidung für Schützenfest – wird im Jupp im Kicker- und Bastelraum in der Mittagspause angezogen (nicht vorher anziehen!)

Tagesberichte vom 02.08.2021: Freizeitpark (MoviePark)

By 2021 - Rheine

Man konnte frei herumlaufen. Wir haben jeder 10€ Taschengeld bekommen. Die Gruppenleiter haben bis wir auf dem Parkplatz des MovieParkes standen, geheim gehalten in welchen Freizeitpark wir fahren.

Line

 

Am Anfang haben die Gruppenleiter alle nicht verraten wohin wir fahren. Als wir dann angekommen sind haben sich alle gefreut, dass es der MoviePark ist.
Am besten hat mir die „Van Helsing“-Attraktion gefallen, weil es eine Achterbahn und eine Geisterbahn war.

Moritz

Tagesbericht vom 01.08.2021: Sporttag & Stratego

By 2021 - Rheine

Am Sonntag haben wir uns alle um 9:00 Uhr morgens am Dechant-Fabrie-Haus getroffen. Drinnen haben wir den Ablauf des Tages besprochen und wurden dann in 7 Gruppen eingeteilt. In diesen Gruppen sind wir zum Sportplatz gegangen. Wir haben Fußball, Brennball und Völkerball gespielt. Zum Mittagessen gab es Nudeln mit Bolognese. Danach sind wir zur Teststation am Zoo gelaufen und wurden getestet. Am Nachmittag haben wir Stratego gespielt.

Marie