Nachtreffen 2016

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

das Ferienlager ist schon wieder fast drei Monate her und es wird Zeit, die Erinnerungen an diese zwei Wochen Ausnahmezustand im Sauerland nochmal aufleben zulassen.
Hiermit möchten wir euch, eure Familie und eure Freunde herzlich zu unserem Wiedersehen am Samstag den 26.11.16 einladen!

 

Wir freuen uns sehr, verkünden zu können, dass wir uns und euch auch in diesem Jahr wieder auf der großen Leinwand sehen können. Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr, bei dem wir zwei Vorstellungen anbieten mussten, da das Kino mit 150 Sitzplätze bei weitem nicht für Eine reichte, haben wir uns in diesem Jahr darum bemüht, dass wir den Film ALLE zusammen gucken können und einen Saal mit 270 Sitzplätzen im Zinema City für euch angemietet.

 

                        Einlass:          17:45 Uhr                              Filmstart:       18:00 Uhr

 

Im Anschluss an die Filmvorstellung (ca. 19:00 Uhr) findet eine Wiedersehensfeier nur für die Kinder statt. Wir feiern bis etwa 22:00 Uhr im Dechant-Fabry-Haus (Unlandstr. 44) und bitten die Erziehungsberechtigten für eine sichere An- und Abreise der Kinder zu sorgen. Für kleines Geld werden sich die Kinder Getränke und Essen kaufen können.

 

Bei der Ankunft im Dechant-Fabry-Haus könnt ihr Foto-DVD‘s für je 5€ bei uns erwerben und jede/r Teilnehmer/in bekommt eine Lagerzeitung.
Um den Tag besser planen zu können, tragt euch bitte bis spätestens zum 23.11.16 in folgendes Formular ein:
https://goo.gl/forms/HGhOGRFgiEGDRl1K3.
Bitte füllt das Formular nur einmal pro Familie aus, damit es nicht zu doppelten Teilnehmerzahlen führt.

 

Außerdem bedeutet nach dem Lager, auch schon wieder vor dem Lager.
Denn am 03.12.16 findet in der Zeit von 11:30 bis 13:30 Uhr im Dechant-Fabry-Haus die Anmeldung für unser Ferienlager nächstes Jahr in Oberschledorn(
12.08. -  26.08.17) statt. Auch hierzu möchten wir euch herzlich einladen!

 

Wir freuen uns auf unser Wiedersehen!

Im Namen des gesamten Lagerteams,

 

Sebastian Lammers, Daniel Westen und Miriam Remke

Lagerleitung 2016

 

 


 

 

Ankunft

 

Die Busse machen sich um 14:00 Uhr auf den Weg nach Rheine und werden zwischen 16:15 und 16:30 Uhr in Rheine erwartet. Um aktuell auf dem Laufenden zu bleiben, schaut doch auf unserer Facebook-Seite vorbei: https://www.facebook.com/FerienlagerStJosefRheine/

 

Bis später!

 

 

 

 


 

 

12.08.2016

 

Nach einem tränenreichen Abend gestern begann heute unser letzter Tag im Lager. Diesen starteten wir mit den Kreativ IG's, bei denen die Lagerkids ihre Kreativität vollkommen ausleben konnten. Von Batiken über Portemonnaies basteln bis hin zu Cakepops backen war alles dabei.

 

Nach der Mittagspause begann das Team mit den Aufräumarbeiten. Währenddessen zogen alle Kinder ins Dorf, um das "Gute-Taten-Spiel" zu spielen. Nach zwei Wochen voller Lärm wollten wir den Dorfbewohnern auch mal etwas Gutes tun, wie zum Beispiel deren Autos putzen oder Einfahrt fegen.

 

Abends sah die Halle dann schon etwas anders aus als gewohnt und auch dieser Abend wird nicht gewöhnlich. Und zwar dürfen heute alle, die wollen, kreuz und quer in der Halle schlafen und so lange reden wie sie wollen. Außerdem durfte beim Abendprogrammpunkt das Lagergericht nicht fehlen. Wie jedes Jahr wurden dort wieder Kinder, die dieses Lager Mist gebaut haben, verklagt und mussten ihre Strafe absolvieren.

 

Wir freuen uns nun auf den letzten Abend zusammen hier in Reiste und hoffen, dass es euch allen genauso viel Spaß gemacht hat wie uns! Es waren mal wieder die besten zwei Wochen überhaupt!

Morgen gehen wir dann noch ein letztes Mal schwimmen und dann geht's los nach Hause.

 

 

 

 


 

 

11.08.2016

 

Endlich ausschlafen! Heute frühstückten wir erst um 10 Uhr und konnten somit ein wenig länger liegen bleiben. Doch uns wurde noch nicht genug Gutes getan: Die Küche versorgte uns mit einem sehr leckeren und vielfältigen Brunch, mit dem wir den ganzen Morgen verbrachten.

 

Am Nachmittag starteten dann die Bildungs IG's, bei denen die Kinder zusammen mit Gruppenleitern eine Biogas-Anlage und die Arbeit eines Försters oder Metzgers kennenlernen konnten. Des Weiteren gab es Gruppen, die sich mit Autos, Architektur und Ernährung beschäftigten. Außerdem löste die zweitälteste Mädchengruppe ihren Gewinn ein, denn sie gewannen das Punktespiel, welches sich über das gesamte Lager zog. Zur Belohnung ihrer fleißigen Arbeit durften sie ihren Nachmittag in einem Schwimmbad verbringen.

 

Heute abend ist es dann wieder so weit: Die Abschlussparty steht an! Ein letztes Mal feiern wir heute abend zusammen unsere tolle Lagerzeit und können uns voneinander verabschieden. Aufgelockert wird der Abend von dem Spiel "Geld oder Liebe", bei dem das Lagerpaar 2016 gesucht wird. Aber am Ende werden sicherlich wieder ein paar Abschiedstränen fließen ..

 

 

 

 


 

 

10.08.2016

 

Heute stand unser Tag unter dem Motto "Ein Jahr an einem Tag". Wir starteten morgens mit einem Neujahrsfrühstück, danach statteten uns die Heiligen Drei Könige einen Besuch ab und sagen ein Lied für uns.

 

Dann machten wir uns in gemischten Gruppen auf den Weg ins Freibad. Dabei durchliefen die Kinder viele Frühjahrs-Stationen, wie zum Beispiel Karneval und Ostern, und mussten entsprechende Aufgaben dazu erledigen. Im Freibad angekommen zog dann der Sommer in unser Jahr - auch wenn das Wetter nicht ganz so mitspielte und wir leider drinnen schwimmen gehen mussten.

 

Nach der Abkühlung sprangen wir direkt in den Dezember und verspeisten ein köstliches Weihnachtsfestessen. Die folgende Bescherung durfte natürlich auch nicht fehlen. Anschließend machten sich alle schick für die Silvesterparty, die zunächst mit einem Jahresrückblick (dem Lagerfilm vom letzten Jahr) startete und mit einem atemberaubendem Feuerwerk beeindruckend endete.

 

 

 

 


 

 

09.08.2016

 

 

Aufgrund unseres diesjährigen Lagermottos "Ich bin ein Reis(t)ebegleiter - Holt mich hier raus" steht das ganze Lager seit Beginn unter dem Dschungelthema. Passend dazu findet heute der Dschungeltag statt. Schon morgens wurden wir mit Musik aus dem fernen Regenwald geweckt und alle Gruppenleiter saßen bereits in Tierkostümen am Gruppentisch.

 

Der Morgen stand danach ganz unter dem Zeichen unserer liebsten Dschungelfrucht: Der Banane! Jede Gruppe musste verschiedene Gegenstände im Dorf mit einer Banane messen und dazu noch eine passende Fotoaufgabe erledigen.

 

Nach dem leckeren Mittagessen (Gemüsesuppe) ging es dann für alle auf in den Wald, um dort das beliebte Spiel "Stratego" zu spielen. Dabei werden zwei Teams gebildet, die jeweils eine Fahne im Wald verstecken. Die andere Mannschaft muss dann so schnell wie möglich die Fahne des gegnerischen Teams finden. Wir spielen das Spiel so ziemlich jedes Jahr und immer ist es ein Riesenspaß.

 

 

Nach dem anstrengenden Nachmittagsprogramm werden wir uns heute abend ein wenig Ruhe antun. Das Küchenteam bereitet sensationelle kleine Snacks vor, bei denen sich alle Lagerkinder bedienen können. Dabei werden immer wieder Dschungelprüfungen stattfinden, bei denen die Kids Aufgaben erledigen müssen, um Punkte für ihre Gruppe zu sammeln.

 

 

 

 

 


 

 

08.08.2016

 

 

Heute findet wieder ein echter Lagerklassiker statt, der einfach nie fehlen darf: Das Schützenfest.

Morgens räumten wir erstmal schnell die Halle auf, damit diese zum großen Fest auch gut aussieht. Danach starteten wieder die typischen Schützenfest-IG's wie Tanzen, Halle schmücken, Beauty oder Grün holen.

 

Nachmittags fand dann das Schießen statt. Während alle, die Lust haben, darum kämpften Schützenkönig zu werden, konnten sich die restlichen Kinder auf der Kirmes austoben und verschiedene Spiele spielen. Vorm Abendessen schnappten sich alle Kinder ihren Schützenfestpartner und wir marschierten zusammen einmal durch das Dorf.

 

Gerade genießen alle das wie immer fantastische Festmahl der Küche, darauf folgt dann der Schützenball, der dieses Jahr unter dem Motto "Neon" steht.